über uns  lern uns kennen

Drei Hunde aus dem Tierschutz stellten mich vor eine spannende Herausforderung. Viel Angst und Stress begleiteten ihr Leben, bevor sie zu uns kamen. Um ihnen diese Ängste zu nehmen und Vertrauen aufzubauen, kam ein Training voller Strenge, Gewalt und Härte für mich niemals in Frage. Eine Hundeschule, die auf diese Art der Erziehung verzichtet, war gar nicht so leicht zu finden.

Da das Interesse daran, ganz viel über Hunde, ihr Verhalten, ihre Art zu kommunizieren und zu lernen, schon lange sehr groß war, entschloss ich mich 2017 dann endlich, Nägel mit Köpfen zu machen und an einer der erfahrensten Akademien in der Ausbildung von Tierberufen, der ATN, eine Ausbildung zur Hundetrainerin und Hundeverhaltensberaterin zu starten.

Nach unzähligen interessanten, theoretischen Stunden und einigen Praxisseminaren konnte ich im April die Ausbildung mit einer Prüfung erfolgreich abschließen.
Es ist so spannend, zu erfahren und mitzuerleben, wie Hunde lernen. Und diese Begeisterung möchte ich gerne mit Euch teilen.
Mein großes Ziel ist es, Hundebesitzern die Kommunikation der Hunde untereinander und mit ihrem Menschen nahe zu bringen. Denn ohne dieses Verständnis ist modernes Hundetraining kaum möglich.
Meine Art des Trainings basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die ich durch stetige Weiterbildungen bei anerkannten Trainerkollegen vertiefe.
Erziehungsmaßnahmen, die dem Hund Schmerzen, Angst oder erhebliches Leid zufügen, sind tierschutzwidrig, nicht artgerecht und für mich keinesfalls vertretbar. Das Training mit meinen eigenen Hunden, aber auch mit anderen Hunden hat mir gezeigt, dass Gewalt, Druck und das Setzen von Schreckreizen im Training, während der Ausbildung und in der Verhaltenstherapie nicht nötig sind.

Mein Motto lautet daher „Keine Gewalt in der Hundeerziehung“
Wie ihr lesen könnt, bin ich also ein überzeugter „Wattebausch-Werfer“.
Aber natürlich sollen auch die Halter Spaß am Training und der Erziehung mit ihrem Hund haben. Außerdem ist es mir sehr wichtig, immer auch die Sorgen und Nöte, die Herrchen und Frauchen mit ihren Hunden haben, ernst zu nehmen. Denn jedes Hund-Mensch-Team setzt andere Prioritäten, was für sie im Alltag wichtig ist.
Wer also mit Stachel, - Strom- und Würgehalsband, mit Druck und Angst trainieren möchte, ist bei mir an der falschen Adresse!!!
Wer aber mit seinem Hund fair umgehen und arbeiten möchte, der ist bei uns genau richtig und ich würde mich sehr freuen, wenn ich Euch dabei unterstützen darf.
Und alle Skeptiker, die es mal testen möchten, sind natürlich auch herzlich willkommen, es einfach mal auszuprobieren, ich begleite Euch gerne dabei.

  • Weiterbildung / Seminare 

  • 10./11.02 2018 Ausdrucksverhalten des Hundes - Diana Timmermann 
  • 23./24.02.2019 Lernen und Erziehen Teil 1 - Diana Timmermann
  • 23./24.03.2019 Lernen und Erziehen Teil 2 - Diana Timmermann
  • 13./14.04.2019 Lernen und Erziehen Teil 3 - Diana Timmermann
  • 18./19.05.2019 Ontogenese 1 Umgang mit Welpen - Claudia Lutz
  • 15./16.06.2019 Ontogenese 2 Junghunde und Rüpel - Claudia Lutz
  • 14./15.09.2019 Verhaltenstraining 1 Unterwegs mit Hund - Nadine Keune
  • 12./13.10.2019 Verhaltenstraining 2 Antijagdtraining - Nadine Keune
  • 02./03.11.2019 Kommunikation mit Kunden - Angela Tang
  • 01./02.02.2020 Planung und Aufbau von Kursen 
  • 25./26.07.2020 Mehrhundehaltung - Dr. Ute Blaschke Berthold
  • 10.11.2020 Funktionale Verhaltensanalyse - Gerd Schreiber
  • 11.11.2020 Körpersprache des Hundes - Gerd Schreiber
  • 22./23.11.2020 „Wenn nichts mehr funktioniert“ - Dr. Ute Blaschke Berthold
  • 06./07.02.2021 Aggressives Verhalten - Dr. Ute Blaschke Berthold
ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung

„Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."

Ute Blaschke-Berthold

kontakt  meld dich...

Schreib uns eine Mail

Wir freunen uns von dir zu hören und melden uns innerhalb weniger Tage bei dir. 

hunde(r)leben  Jahnatal

Hundeschule und Verhaltensberatung 

 Das sind wir, Kathleen, Lino, Larik und Laika.

Lernwelt

Eins

Zwei

Drei

Vier

Fünf